Artischockenviertel mit Pilzen und Speck gedünstet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 30 Zugeschnittene Artischockenvie
  • Salz
  • Zitronen (Saft)
  • 120 g Blanchierte
  • Magere Speckstreifen
  • 60 g Butter
  • 150 g Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 500 g Kleine
  • Geputzte Eierschwammerln bzw. Champignons
  • Pfeffer
  • 200 ml Rindsuppe
  • 20 g Petersilie (grob gehackt)

Artischockenviertel in gesalzenem, mit Saft einer Zitrone gesäuertem Wasser 10 Min. blanchieren. Speckstreifen gemeinsam mit Butter und Zwiebeln herzhaft anschwitzen. Schwammerln sowie abgetropfte Artischockenviertel unter das Angeschwitzte schwenken, leicht mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und klare Suppe aufgießen. alles zusammen mit Folie und Deckel verschließen und bei mässiger Temperatur dünsten. Kurz bevor der Garpunkt erreicht ist, die Vorbereitung aufdecken, damit die sichtbare Flüssigkeit bis auf ein Minimum verdunsten kann. Nach dem Anrichten die Petersilie darüberstreuen.

Schmordauer: 15 min

Franz. Originaltitel: Quartiers d'artichauts braises au lard aux champignons

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Artischockenviertel mit Pilzen und Speck gedünstet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche