Artischockensalat mit Zanderfilet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Paradeiser
  • 3 Schalotten
  • 4 lg Artischockenherzen
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 0.5 Knoblauch (Knolle)
  • 1 sm Melanzani
  • 1 Zucchini
  • 3 Zweig Thymian
  • 8 Zweig Petersilie (glatt)
  • 30 ml Portwein
  • 140 ml Olivenöl
  • 20 g Butter
  • 70 ml Geflügelfond
  • 30 ml Balsamicoessig (weiss)
  • 40 g Sardellenfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 lg Blätter Römersalat
  • 600 g Zanderfilet m. Haut
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Zweig Kerbel

1. Paradeiser blanchieren, enthäuten, vierteln, Kerne entfernen. Saft einer Zitrone mit 1/2 Liter kaltem Wasser vermengen.

2. Stiele der Artischockenherzen am Bodenansatz abbrechen. Mit einem scharfen Küchenmesser die äusseren Blätter rundum klein schneiden, bis der zarte Boden sichtbar wird. Jetzt die inneren Blätter knapp über dem Boden entfernen, sowie das ungeniessbare Heu mit einem Löffel ausschaben. Die Artischockenböden auf der Stelle in Zitronenwasser legen.

3. Für die Marinade 2 Schalotten fein würfeln. Vom Knoblauch 2 Zehen ablösen u. Auch klein hacken. Von einem Thymianzweig die Blätter abstreifen, Petersilienblätter klein hacken. 20 ml Olivenöl erhitzen u. Schalotten u. Knoblauch darin andünsten. Mit Portwein u. Fond löschen, auf die Hälfte kochen. Die Hälfte Peterilienblaetter u. Thymianblätter zur Marinade Form - auskühlen.

4. Artischockenböden mit einem Gemüsehobel in schmale Scheibchen in die Marinade hobeln, gut mischen.

5. 90 ml Olivenöl mit Sardellen und weissem Balsamessig in ein hohes Gefäß Form u. Mit dem Schneidstab zermusen. Mit den Paradeisern zu den Artischockenherzen Form und gut mischen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen.

6. Zanderfilet in 8 Stückchen schneiden u. Die Hautseite 2 mal einschneiden. Schalotten mit der Schale halbieren, Blattsalat abspülen und abrinnen.

7. Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Thymianzweig, Knoblauch, Schalotte u.Rosmarin dazugeben u. Die Zanderfilets mit der Fleischseite darin anbraten, auf die andere Seite drehen u. Die Hautseite knusprig rösten. Die Butter mit der restl. Petersilie dazu, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen.

8. Den Artischockensalat in jeweils 1 großes Salatblatt Form, jeweils 2 Zanderfilets darauf setzen u. Mit Kerbelblättern garnieren. Sofort zu Tisch bringen.

77/index. Html

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Artischockensalat mit Zanderfilet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche