Artischockensalat mit Krabben - Insalata di Gamberi e Carciofi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 3 Sehr zarte Artischockenherzen
  • 500 g Krabben (frisch)
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer

Die Krabben in kochend heißem Wasser kurz ziehen, dann kalt werden und von der Schale befreien. Die zarten Artischockenherzen reinigen, alle harten Blätter entfernen und in sehr schmale Scheibchen schneiden, mit Salz würzen und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Auf einer Platte anrichten, die Krabben darauf gleichmäßig verteilen und mit dem übrigen Olivenöl, Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer würzen.

Weinempfehlung von Allegra Antinori: Es ist nicht leicht, einen Wein zu wählen, der zu Artischockenherzen passt. Ich finde, dass der Rose Scalabrone mit seinen Aromen, leichten Tanninen und seinem fruchtigen Charakter diesen Blattsalat wunderbar begleitet. Eine gute Alternative bietet - dank seiner durch die Gärung in Barriques runden Tannine - Castello della Sala Chardonnay.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Artischockensalat mit Krabben - Insalata di Gamberi e Carciofi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche