Artischockenquiche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 130 g Dinkelmehl
  • 25 g Butter
  • 50 g Joghurt
  • 0.25 Teelöffel Honig
  • 1 EL Wasser
  • 1 Salz

Belag:

  • 60 g Haselnusskerne
  • 4 P. Port. Artischockenherzen
  • 1.5 P. Port. Zitronen; Saft
  • 2 P. Port. Schalotten
  • 30 g Butter
  • 1 Teelöffel Zitronenmelisse; feingeschn.
  • 0.5 Teelöffel Lavendelblüten oder
  • Thymian; feingeschn.
  • 0.5 P. Port. Knoblauchzehe
  • 3 P. Port. Eier
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Muskatblüte
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 P. Port. Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Semmelbrösel

Für den Teig aus den Ingredienzien einen weichen Teig durchkneten, auf der Stelle auswalken und in eine Quicheform (26cm) befüllen. Ca. 30 Min. abgekühlt stellen. In der Zwischenzeit die Haselnüsse 5 Min. in einer Bratpfanne rösten und folgend in einem Geschirrhangl hin- und herreiben, bis die braunen Schalen entfernt sind.

1 l Salzwasser aufwallen lassen. Den Stiel der Artischockenherzen herausbrechen, dabei die harten Fasern herausziehen. Blätter rundum klein schneiden und das Heu mit einem Löffel herausstechen. Die Artischockenböden gemeinsam mit dem Saft einer Zitrone bei schwacher Temperatur 10-15 min im geschlossenen Kochtopf gardünsten und dann nach dem Abtropfen kleinschneiden.

Die feingewürfelten Schalotten in der Butter mit den Artischockenherzen zirka 3 min andünsten, und dann Zitronenmelisse, Lavendel und durchgepressten Knoblauch einrühren. Beiseite stellen.

Das Backrohr auf 160 °C vorwärmen.

Eier, Milch und Schlagobers mit dem Quirl mischen und mit den übrigen Kräutern und Gewürzen herzhaft nachwürzen.

Zwiebeln in grobe Stückchen schneiden. Den Teig mehrfach einstechen, mit dem Semmelmehl überstreuen und der Reihe nach mit Artischockenherzen, Nüssen und Frühlingszwiebeln belegen. Mit der Eiermilch begiessen.

Auf der mittleren Schiene 30 Min. goldbraun backen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Artischockenquiche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche