Artischockenlasagne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für 2 Personen:

  • 3 Artischockenherzen
  • Saft einer Zitrone
  • 1 Kleine Stange Porree, 100 g
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 30 g Butter
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • 50 ml Gemüsesuppe
  • 20 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • Muskat
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 50 g Parmesan (gerieben)
  • 12 Lasagneblätter, 200 g
  • 1 EL Olivenöl
  • Butter (für die Form)

1. Die harten Blätter und Blattspitzen der Artischockenherzen klein schneiden. Die Blätter auseinanderdrücken und das Heu mit einem kleinen Küchenmesser entfernen. Das Herz und die weichen Blätter in schmale Scheibchen schneiden und in Wasser mit ein kleines bisschen Saft einer Zitrone legen.

2. Den Porree in schmale Ringe schneiden. Die Petersilie klein hacken.

3. Die Butter in einer großen Bratpfanne zerrinnen lassen und den Porree darin leicht anbraten.

4. Die Artischockenherzen hinzfügen. Mit dem Weisswein aufgiessen und so lange machen, bis die Flüssigkeit verdunstet ist. Die Gemüsesuppe hinzugießen, das Ganze leicht mit Salz würzen und bei geschlossenem Deckel bei niedriger Hitze zirka 20 Min. machen. Sobald die Artischockenherzen gar sind, das Ganze mit dem Mehl bestäuben und gut durchrühren, damit sich keine Klumpen bilden.

5. Unter Rühren nach und nach die Milch hinzugießen und alles zusammen zu einer cremigen Sauce machen. Mit Salz, Muskatnuss und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Anschliessend den Parmesan und die Petersilie darunterrühren. Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen.

6. Die Lasagneblätter in ausreichend Salzwasser ungefähr 10 min weich machen. Etwas Olivenöl zufügen, damit sie nicht zusammenkleben. Die Nudeln abschöpfen und in einer Backschüssel mit kaltem Wasser abschrecken und sie dann aneinander auf ein feuchtes Geschirrhangl legen.

7. Eine Gratinform mit Butter ausfetten. Zunächst eine Schicht Nudeln in die geben legen. Einige Löffel von der Sauce darüber gleichmäßig verteilen, dann immer abwechselnd Lasagne und Sauce einfüllen. Mit der Sauce abschliessen. Die Lasagne ca. 15 Min. backen.

Dazu passt Paradeisersauce **

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Artischockenlasagne

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 10.08.2015 um 11:23 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. Leben
    Leben kommentierte am 26.07.2015 um 06:25 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche