Artischockenherzen-Sauce mit Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 14 sm Spitze Artischockenherzen (etwa 900 g)
  • 400 Paradeiser
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 200 ml Hühner- oder evtl. Gemüsesuppe (Instant)
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL Zitronen (Saft)

(passt zu Spaghetti, Penne) Alle harten Blätter der Artischockenherzen bis zu den inneren weichen abziehen. Davon nur die harten Blattspitzen klein schneiden. Die Artischockenherzen der Länge nach vierteln, diagonal in Stückchen schneiden und abspülen.

Die Paradeiser abziehen und würfeln, dabei die Stielansätze entfernen. Die Zwiebel und Knoblauch häuten und klein hacken.

Das Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Die Zwiebel sowie den Knoblauch darin bei schwacher Temperatur weich und leicht braun anbraten.

Die Artischockenherzen und Paradeiser dazugeben und bei starker Temperatur unter Rühren etwa 2 Min. dünsten. Die klare Suppe nach und nach dazugeben, je sämig kochen und die Artischockenherzen gerade flach al dente gardünsten. Mit der Butter vermengen, mit Zucker, Pfeffer, Salz und Saft einer Zitrone nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Artischockenherzen-Sauce mit Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche