Artischockenherzen nach römischer Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Artischockenherzen; schön, fleischig, mittelgross
  • Und rundlich
  • Zitronen (Saft)
  • Knoblauch
  • Petersilie
  • Pfefferminze (Blätter)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • 200 ml Weisswein

> alla romana gegessen, die warm oder evtl. erkaltet, als

> Gemüsebeilage beziehungsweise Entrée gereicht werden.

> Können Sie mir sagen, wie man diese Spezialität

Ich kann Ihnen das Rezept Form, das eine Freundin von mir von ihrer römischen Putzfrau bekommen hat.

Bei diesem Gericht ist es wichtig, dass man die Artischockenherzen mit einem scharfen Küchenmesser so gut ruestet, dass nur das zarte Fleisch zurückbleibt, das man weich machen kann. Die Stiele dranlassen und nur ihre äussere zähe Haut schälen. Später legt man die Artischockenherzen auf der Stelle in kaltes Wasser, das mit ausreichend Saft einer Zitrone vermengt ist, damit sie nicht schwarz werden.

Darauf hackt man Knoblauch, Petersilie und Pfefferminze und drückt das Gemisch zwischen die Blätter des Gemüses, das man abgetrocknet und mit Pfeffer und Salz eingerieben hat.

Man erhitzt das Olivenöl in einem Topf, legt die Artischockenherzen mit dem Stielansatz nach oben hinein, dünstet sie ein kleines bisschen und füllt dann mit Weisswein und Wasser bis zur Hälfte auf. Zugedeckt auf kleinstem Feuer dreissig bis sechszig min leicht wallen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Artischockenherzen nach römischer Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche