Artischockenherzen Mit Zitronensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Gross. Bretonische Artischockenherzen
  • 3 Eidotter
  • 1 Zitronen (Saft)
  • 2 Weisswein
  • 100 g Butter; flüssig und leicht braun
  • 1 Prise Zitronenschale (gerieben)
  • Pfeffer
  • Salz

Den Artischockenherzen die Blattspitzen klein schneiden. Den Stielansatz am Blattansatz abtrennen. Ca. 20 min in Salzwasser weichkochen. Im kalten Wasser abschrecken.

Das Kochwasser auf dem Küchenherd. Sind die Artischockenherzen ein kleines bisschen ausgekühlt, die inneren Blätter und das tief unten sitzende "Heu" mit einem Löffel herauspulen. Die Artischockenherzen sind dann servierbereit und können im Kochwasser ruhen bis die Sauce zubereitet ist.

Eine Metallschüssel auf einen passenden Kochtopf mit kochend heissem Wasser setzen. In diesem Wasserbad Eidotter und Wein mit dem Quirl steifschlagen. Darauf achten, dass an den Rändern nichts ansitzt.

Wenn das Ganze dick ist, von dem Küchenherd gehen, den Saft einer Zitrone und die Schale hinzfügen und noch ein paar Sekunden weiterschlagen. Die lauwarme Butter unterziehen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Die Artischockenherzen auf einem aufgeheizten Teller anrichten. Die Zitronensauce dazu anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Artischockenherzen Mit Zitronensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche