Artischockenherzen mit Rosmarin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 18 Eingelegte Artischockenherzen
  • 2 Zitronen
  • 100 ml Olivenöl
  • 100 ml Weisswein (trocken)
  • 6 Rosmarin (Zweig)
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien::

  • 1 Pfanne

Artischockenherzen 4 cm vor dem Herzen klein schneiden. Harte Blätter enfernen. Herzen und Stiele reinigen. Zitronen halbieren und damit die Artsichocken einreiben, damit sie nicht oxydieren.

Öl erhitzen. Darin die Artischockenherzen bei niedriger Temperatur braun werden lassen, dabei ständig auf die andere Seite drehen. Rosmarin, Weisswein und 10 centiliter Wasser hinzufügen. Salzen, mit Pfeffer würzen.

Zugedeckt 20 Min. machen, dabei ab und zu umrühren, bis die Flüssigkeit komplett verdampft ist. Bräunen und mit gehackter Petersilie überstreuen. Heiss zu Tisch bringen.

Dieses Gemüse passt sehr gut zu Kalbs- oder Lammkoteletts, eignet sich warm oder abgekühlt aber ebenfalls als Entrée.

- Land : Frankreich - Region : Provence-Côte d'Azur - Wein : Bordeaux - Dauert zirka : 01 h 00 Min. - Garzeit : 30 Min. - Zubereitungsz. : 30 Min. - Schwierigkeit : Einfach - Preis : Mittel

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Artischockenherzen mit Rosmarin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche