Artischockenherzen mit Krebsschwänze und gebratenem Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Becher Artischockenherzen
  • 1 Pk. Frühstücksspeck
  • 100 g Bunte Salatmischung
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Kleine Krebsschwänze in Lake
  • 2 EL Rotweinessig
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 ml Rotwein

Den Speck im Ganzen in einer Bratpfanne auslassen. Die Artischockenherzen abrinnen und abbrausen. Die Salatmischung auf einer Platte anrichten, und die Artischockenherzen in grobe Stückchen schneiden.

Den gebratenen Speck auf dem Blattsalat gleichmäßig verteilen. Den Knoblauch hacken und mit den Artischockenherzen in der selben Bratpfanne anbraten, mit Meersalz und Pfeffer würzen. Die abgetropften Shrimps ohne Lake hinzfügen, kurz durchschwenken und alles zusammen leicht über dem Blattsalat gleichmäßig verteilen.

Zucker in die Bratpfanne Form, leicht karamellisieren, mit einem Schuss Rotwein löschen und die Flüssigkeit reduzieren. Rotweinessig sowie das Olivenöl dazugeben, alles zusammen glattrühren und über dem Blattsalat nappieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Artischockenherzen mit Krebsschwänze und gebratenem Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche