Artischockenherzen gefüllt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Artischockenherzen
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • 0.5 Becher Leipziger Allerlei
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 1 Teelöffel Butter
  • 0.5 EL Krebsbutter
  • 50 g Garnelen

Artischockenherzen von den äusseren Blättern befreien. Die anderen Blätter beschneiden. Deckel klein schneiden. Heu entfernen. Artischockenherzen mit Saft einer Zitrone beträufeln. In wenig leicht gesalzenem Wasser dreissig min weichdünsten. Abtropfen. Auf einer Platte anrichten.

Leipziger Allerlei mit ein klein bisschen in Wasser angerührtem Mehl erwärmen. Butter darin zergehen. Krebsbutter unterziehen. In die Artischockenherzen befüllen. Mit leicht erwärmten Krebsschwänzen garnieren.

Zuspeise : Gekochte oder evtl. geräucherte Schinkenscheiben, Weissbrot oder evtl. Langkornreis.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Artischockenherzen gefüllt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche