Artischockenherzen-Bratpfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Kleine fest kochende Erdäpfeln
  • Salz
  • 1 Zitrone
  • 100 ml Weisswein
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Rosmarin (Zweig)
  • 4 EL Olivenöl
  • 8 sm Violette Artischockenherzen (ca. 800 g)
  • 2 Petersilie (glatt)
  • 20 g Butter
  • 2 Thymianstiele
  • 200 g Cherrytomaten
  • 2 EL Balsamicoessig (bianco)
  • Pfeffer

1. Erdäpfeln in Salzwasser 20-25 min gar machen, abschütten und schälen. Zitrone ausdrücken, 6 El Saft mit Wein und 3/4 Liter Wasser in einen Kochtopf gießen. Knoblauch schälen, der Länge nach halbieren. 1 Knoblauchzehe, 1 Rosmarinzweig, 2 El Olivenöl und 1/2 Tl Salz in den Kochtopf Form, zum Kochen bringen, von dem Küchenherd nehmen.

2. Artischockenstiele bis auf 5 cm klein schneiden, bis zum Boden abschälen, bis das weisse Fruchtfleisch sichtbar wird. Das obere Artischockendrittel klein schneiden. Äussere, harte Blätter entfernen. Artischockenherzen auf der Stelle in den Bratensud Form. Bei mittlerer Hitze zehn Minuten köcheln, dann 5 min ziehen.

3. Petersilienblätter abzupfen. Butter und über gebliebenes Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Erdäpfeln und übrigen Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 5-8 min goldbraun rösten. Artischockenherzen gut abrinnen, mit dem Thymian zu den Erdäpfeln Form. Nach 2 min die Paradeiser dazugeben. Mit Balsamessig und 4 El Artischockensud löschen, 1 Minute machen. Petersilie dazugeben, dabei das Ganze mit dem Holzspatel vorsichtig auf die andere Seite drehen. Salzen, mit Pfeffer würzen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nährwerte

Fett in g: 14

Kohlenhydrate in g: 28

Dauer der Zubereitung

80 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Artischockenherzen-Bratpfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche