Artischockenböden mit Steinpilzbutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Artischockenherzen; a jeweils in etwa 80 g
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 15 dag Butter
  • 1 Zwiebel
  • 2 dag Getrocknete Herrenpilze eingeweicht
  • Pfeffer
  • 3 Esslöffel Öl
  • 4 Esslöffel Weissweinessig
  • 2 Esslöffel Balsamicoessig
  • Italienische Petersilie

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Reichlich viel Salzwasser zum Kochen bringen. Die Artischockenherzen von dem Stielansatz befreien, einen Drittel der Blattspitzen klein schneiden. Die Artischockenherzen vierzig Min. am Herd kochen, anschliessend herausnehmen und unter Leitungswasser sofort abkühlen. Die Artischockenblätter abzupfen, mit einem Löffel das dito Heu genannte herausschneiden, die Artischockenböden abtrocknen.

Backofengrill einschalten. Das Brot toasten, zerreiben und auf die Artischockenböden auftragen. Die Zwiebel fein in Würfel kleinschneiden, die Herrenpilze fein häckseln. Die Butter in einem kleinen Kochtopf aufschäumen lassen, Herrenpilze und Zwiebel dadrin zwei bis drei Min. andünsten.

Salzen, mit Pfeffer würzen und von dem Küchenherd heranziehen.

Die Artischockenböden in Form einfüllen und mit der Herrenpilz- Zwiebel-Butter begiessen. Auf der zweiten Leiste von oben ein bis zwei Min. goldbraun überbacken und aus dem Backofen heranziehen. Öl und Essig vermengen, auf eine Platte geben, Artischockenböden darauf anbieten. Petersilie häckseln und über die Artischockenherzen streuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Artischockenböden mit Steinpilzbutter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche