Artischockenböden mit Gemüsefüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Artischockenherzen
  • 2 Schalotten
  • 1 Porree
  • 2 Karotten
  • 2 Stangensellerie
  • 5 Champignons
  • 100 ml Weisswein (trocken)
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Das Gemüse für die Füllung spülen, säubern und abschälen, dann in sehr feine Würfel schneiden, zur Seite stellen. Die Artischockenherzen entblättern, indem man die Blätter von oben nach unten mit der Hand abbricht bis unten nur ein kleiner Rand bleibt und das Innere der Artischocke freigelegt ist. Das nun sichtbare Heu mit einem Küchenmesser entfernen, die Böden genau freischaben, schliesslich die Ränder des Bodens mit einem Küchenmesser von den Blätterresten befreien und zum Schluss den Stielansatz mit Ansatz wegschneiden. Nun sollten die Artischockenböden wie kleine Förmchen mit Rand aussehen und die werden innen gesalzen und gepfeffert.

Das Gemüse für die Füllung in ein wenig Olivenöl nur kurz andünsten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, ein wenig auskühlen, gleichmässig auf die Artischockenböden gleichmäßig verteilen, leicht glatt drücken.

In einem Kochtopf mit gut schliessendem Deckel ein wenig Olivenöl erhitzen, die gefüllten Böden hineinsetzen, dann den Weisswein und noch ein wenig Olivenöl über die Gemüsefüllung gießen. Das Ganze im geschlossenen Kochtopf rund 8 min dünsten. Die gefüllten Artischockenherzen auf Tellern anrichten und mit dem Olivenöl und Weisswein aus dem Kochtopf begießen, auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Artischockenböden mit Gemüsefüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche