Artischockenböden in Sherryrahm - Marion Gross

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Grössere Artischockenherzen bzw.
  • 12 Kleinere Artischockenherzen
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 0.5 Büschel glatte Petersilie
  • 1 Teelöffel Honig
  • 100 ml Sherry
  • 350 ml Schlagobers
  • 2 Zitronen (unbehandelt)
  • 12 Scheiben Schinken luftgetrocknet
  • 1 Baguette
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rapsöl
  • Maizena (Maisstärke)

Die Zitronen vierteln und in einem Kochtopf mit Wasser erhitzen.

Von den Artischockenherzen die Stiele aus dem Boden herausreissen und die Blattspitzen zu ungefähr einem Drittel mit einem Sägemesser klein schneiden.

Wenn das Wasser kocht, die Artischockenherzen einfüllen und ca. dreissig bis vierzig min darin gar [1] machen.

Die Artischockenherzen mit einem Schaumlöffel herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken. Blätter und Heu entfernen, so dass man nur noch die Böden übrig hat.

In der Zwischenzeit für die Sauce in einer Bratpfanne Rapsöl erhitzen, nicht zu heiß, den gehackten Knoblauch darin kurz andünsten, frisch gehackte Petersilie und Honig hinzfügen. Das gesamte mit Sherry löschen. Das Schlagobers hinzugießen und ein kleines bisschen auf kleiner Flamme sieden, vielleicht mit Maizena (Maisstärke) binden. Zum Schluss mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Artischockenböden in die Sauce legen und noch ca. Fünf Min. darin abgedeckt ziehen.

Auf Tellern anrichten, mit jeweils drei Scheibchen Schinken und Sauce garnieren. Dazu: Baguette.

[1] Gartest: man muss die Blätter mühelos abziehen können.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Artischockenböden in Sherryrahm - Marion Gross

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche