Artichocken Ravioli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Nudelteig:

  • 200 g Mehl
  • 2 Eier
  • Olivenöl, s

Füllung + Sauce:

  • 10 Babyartichocken
  • Saft einer Zitrone, s
  • 1 Ei
  • 100 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 150 g Butter
  • 1 Bund Salbei (frisch)

Nudelteig durchkneten, in Folie 1 Stunden ruhen.

Artichocken reinigen, auf der Stelle in Zitronenwasser Form. In zirka 10 min weich machen.

Für die Füllung 5 Artichocken fein in Würfel schneiden, mit dem Ei und der Hälfte des Parmesans vermengen. S+p.

Den Teig portionsweise mit der Nudelmaschine dünn auswalken, etwa 12*12 cm große Quadrate schneiden. Etwas Füllung in die Mitte setzen, Ränder mit Wasser einpinseln, zu Dreiecken zusammenschlagen und mit der Gabel Ränder fest zusammendrücken. In leicht gesalzenem, kochenden Wasser vorsichtig etwa 7 Min. machen.

In der Zwischenzeit übrige Artichocken in Würfel oder Spalten schneiden. Butter aufschäumen, Artichocken in 5 Min. braun rösten. Zum Schluss Salbeiblätter dazugeben und knusprig rösten. Die Butter sollte leicht braun werden.

Ravioli auf vorgewärmte Teller Form und mit der Sauce begießen, ein kleines bisschen Parmesan drüberstreuen.

Ralph.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Artichocken Ravioli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche