Arroz Brut / Reiseintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Knofel und Zwiebeln sehr klein häckseln. Die grünen Bohnen reinigen.Die Blaet- ter der Artischocke herausschneiden und das Herz in Stückchen kleinschneiden. Die Erbsen dazufügen. Nach Möglichkeit frische Schoten verwenden, alternativ tief- vorgekühlte Erbsen heranziehen.

Das Öl erhitzen und das Fleisch dadrin anbräunen. Pfeffern und Salzen. Knofel und Zwiebeln zum Fleisch geben. Eventuell nachsalzen. Die kleingeschnittenen Paradeiser zum Fleisch geben. Pro Person drei Suppenkellen Gemüsebullion dafür und aufwallen lassen. Später kommen die Bohnen in die kochende Bouillon. Später werden die Artischockenherzen als auch die Erbsen hinzugefügt.

Abschmecken.

Erst jetzt kommt der Langkornreis dafür. Eine halbe Schöpfkelle je Person muss man rechnen. Der Langkornreis soll eine Viertelstunde am Herd kochen.

Unser Tipp: Verwenden Sie zur Abwechslung einmal eine neue Bohnensorte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Arroz Brut / Reiseintopf

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 04.01.2016 um 13:00 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche