Arroz a la mexicana - Mexikanischer Langkornreis /auch: Arroz verde

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Fleischtomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 ml Rindsuppe (Fertigprodukt)
  • 200 g Reis
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Nach Belieben:

  • 100 g Tiefgekühlte, aufgetaute Erbsen
  • Winzigklein geschnittene Möhrenwürfel zum Garnieren

Spinat ist nicht jedermanns Sache? Mit diesem Rezept schon:

Fleischtomaten blanchieren (überbrühen), häuten, diagonal halbieren, entkernen und den Stiel entfernen. Das Fruchtfleisch grob hacken.

Zwiebeln und Knoblauchzehe häuten und ebenfalls grob hacken. Mit den Paradeisern im Handrührer oder mit dem Mixstab zermusen. Das Püree in einem Kochtopf befüllen, die klare Suppe hinzugießen und alles zusammen zum Kochen bringen.

Langkornreis einfüllen, einrühren und bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur ungefähr 25 Min. quellen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach Wahl mit Erbsen und Möhrenwürfeln garnieren.

Eine kleine Zwiebel und zwei Knoblauchzehen klein hacken und in 1 EL heissem Öl andünsten, 250 Gramm Blattspinat vorbereiten und hinzfügen. Ein Bund Koriandergrün abzupfen und einrühren, das Ganze in etwa fünf min weichdünsten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und zermusen. Alles in einer Bratpfanne erhitzen, mit 250 Gramm gekochtem Langkornreis und frischen grünen, gehackten Chilischoten nach Wunsch vermengen.

Info: Dies ist eine typische "Sopa seca", eine "trockene Suppe", die oft vor einem Fisch-, Fleisch- beziehungsweise Geflügelgang serviert wird.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Arroz a la mexicana - Mexikanischer Langkornreis /auch: Arroz verde

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 23.01.2016 um 12:02 Uhr

    Etwas Chili dazu,sehr gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche