Aromatisches Linsengericht'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Linsen
  • 150 g Zwetschken (getrocknet)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 Petersilie (Stängel)
  • 400 g Speck (geräuchert)
  • 1 Msp Zimt
  • Muskat
  • Neugewürz
  • 200 ml Apfelwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Äpfel (säuerlich)
  • Zitronen (Saft)
  • Butter
  • 200 g Crème fraîche

Die Linsen (grüne oder braune) in sieben Deziliter kaltem Wasser zwei bis drei Stunden ausquellen.

Die Zwetschken mit warmem Wasser begießen und ebenfalls ausquellen.

Das Einweichwasser der Linsen mit Lorbeerblättern und Petersilienstängel zum Kochen bringen.

Den Speck beigeben und 20 Min. gardünsten.

Danach Linsen und die abgetropften Zwetschken hinzfügen.

Mit Zimt, Muskatnuss und Neugewürz nachwürzen.

Weitere 20 bis eine halbe Stunde bei kleiner Temperatur halbbedeckt leicht wallen.

Den Speck herausnehmen, in Scheibchen schneiden und bei geschlossenem Deckel warm stellen.

Den Apfelwein zu den Linsen gießen und bei kleiner Temperatur beinahe vollständig kochen.

Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Äpfel samt Schale vierteln, Kerngehäuse entfernen und auf der Stelle mit Saft einer Zitrone beträufeln.

In einer beschichteten Bratpfanne in der warmen Butter unter Wenden knapp weich weichdünsten.

Krem Fraiche unter das Linsengericht ziehen, nicht mehr machen. Apfelviertel mit den Speckscheiben auf dem Linsengericht anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Aromatisches Linsengericht'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche