Aromafilet mit Käse-Kräuterfüllung und Frühlingsgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Rinderfilets (á 180g)
  • 200 g Ziegenfrischkäse
  • Je 1/2 El gehackte Kerbel, Minze, Zitronenthymian, Knoblauch, Estragon, Petersilie und Schnittlauch
  • 1 Prise Kardamom
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Sternanis
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 300 g Geschälter weisser Stangenspargel
  • 12 sm Möhrchen mit Grün (geputzt)
  • 2 Frühlingszwiebeln in Rollen
  • 4 sm Schalotten (geschält)
  • 4 Neue Erdäpfeln (a 100g)
  • 10 g Kräuterbutter
  • 125 ml Kalbsfond
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung (circa 45 min):

Ziegenkäse mit allen gehackten Kräutern mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. In jedes Filet mit einem kleinem Küchenmesser seitwärts eine Tasche einkerben, mit einer Spritztüte die Käsefüllung einspritzen. Kreuzkümmel, Sternanis, Kardamom und bunten Pfeffer im Mörser fein mörsern. Das Filet auf beiden Seiten damit würzen, in heissem Olivenöl auf beiden Seiten anbraten und im aufgeheizten Backrohr bei 100 °C 10 bis 12 min rosa gardünsten.

Alles Gemüse in leichtem Salzwasser al dente blanchieren, gut abrinnen und in heissem Olivenöl anschwenken, mit Salz und Pfeffer würzen. Erdäpfeln abschälen, putzen, fächerartig einkerben und mit Öl beträufeln. Die Erdäpfeln auf Rosmarin in ein Pfännchen setzen und im aufgeheizten Backrohr bei 170 °C auf den Punkt gardünsten. Gemüse ein weiteres Mal in Kräuterbutter nachschwenken und als Bukett auf Teller setzen. Den erhitzten Kalbsfond als Spiegel aufgießen, Filetsteak darauf setzen und mit Erdäpfeln zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Aromafilet mit Käse-Kräuterfüllung und Frühlingsgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche