Aromabrust von dem Henderl mit Spitzkohlgemüse und Kartoffelspalten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hähnchenbrüste mit Haut (à 140 g)
  • 500 g Spitzkohl
  • 4 Erdäpfeln (380 g)
  • 120 g Paprikas
  • 120 g Zwiebel
  • 2 Teelöffel Trüffelöl
  • 4 Rosmarin (Zweig)
  • 4 Zitronenthymianzweige
  • 1 EL Sesamsaat
  • 150 ml Gemüsesuppe
  • 200 ml Geflügelfond
  • 2 EL Olivenöl
  • Vanillesalz
  • Pfeffer

(circa 55 Min.):

Die Haut der Hähnchenbrust mit einem kleinen Küchenmesser ein wenig anheben.

Das Fleisch mit Trüffelöl einpinseln und mit ein klein bisschen Vanillesalz würzen, Haut wiederholt schliessen. Zwiebeln abschälen, Paprika putzen, beides in Streifchen schneiden. Vom Spitzkohl die Aussenblätter abnehmen, halbieren, Stiel entfernen und in grobe Blättchen schneiden. Erdäpfeln mit der Wurzelbürste gut putzen, abtrocknen und in Ecken schneiden.

Hähnchenbrust mit ein klein bisschen Oliven-Trüffelöl anbraten, Rosmarin- und Zitronenthymianzweige kurz mit angehen*, folgend in eine Bratpfanne mit Kräutern umsetzen, mit wenig klare Suppe und Geflügelfond aufgießen. Die Hähnchenbrust im Herd bei 160 Grad Celsius 12 bis 15 Min. gardünsten. Kartoffelecken in Hähnchenbratpfanne Form, goldgelb anbraten, Sesamsaat hinzufügen und kurz mit anrösten.

Zwiebeln in Olivenöl glasig dünsten, Paprika und Spitzkohl dazugeben, mit Vanillesalz und ein wenig Pfeffer würzen, mit Geflügelfond aufgießen und al dente weichdünsten, dann mit wenig Trüffelöl beträufeln. Als Bett auf ovalem Teller anrichten, die Hähnchenbrust diagonal aufschneiden, darauf setzen, Kartoffelecken rundherum anlegen und mit Kräutersträusschen garnieren.

(*= ein kleines bisschen andünsten, kurz anbraten - Bemerkung der Erfasserin des Rezeptes)

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Aromabrust von dem Henderl mit Spitzkohlgemüse und Kartoffelspalten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche