Aroma-Hühnchen im Pergament

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Aroma-Hühnchen im Pergament die Karotten waschen, schälen, sehr dünn hobeln. Von den Orangen insgesamt 8 dünne Scheiben aus der Mitte heraus schneiden, die restlichen Orangenteile auspressen und den Saft aufheben.

Champignons putzen und feinblättrig schneiden. Hühnerfilets salzen und pfeffern, im Olivenöl kurz von allen Seiten scharf anbraten. Die fein gehackten Kräuter beigeben. Kurz darauf die Filets herausnehmen und beiseite stellen.

Im Bratrückstand Karotten, Orangenscheiben (geviertelt) und Champignons kurz anbraten, mit dem Orangensaft ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Honig würzen.

Inzwischen 4 Stück Backpapier (ca 40x40 cm groß) vorbereiten, Backrohr auf 200°C vorheizen. Die Gemüse-Kräuter-Pilz-Mischung auf die 4 Backpapierstücke aufteilen und mittig ein Häufchen daraus bilden. Die Hühnerfilets darauf setzen.

Enden des Backpapiers mittels Bindfaden zusammenbinden und 4 "Päckchen" schnüren. Diese Päckchen auf ein Backblech setzen und das Aroma-Hühnchen im Pergament bei 200°C (Ober- und Unterhitze) ca. 20 Minuten im Backrohr garen.

Mahlzeit!

Tipp

Servieren Sie das die Hühnchen-Päckchen noch im geschlossenen Zustand! Erst unmittelbar zum Essen werden die "Pergament-Packchen" geöffnet, wodurch das volle Aroma zur Geltung kommt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare2

Aroma-Hühnchen im Pergament

  1. Leben
    Leben kommentierte am 21.07.2015 um 05:40 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. spiderling
    spiderling kommentierte am 11.05.2015 um 08:56 Uhr

    klingt gut, werde ich ausprobieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche