Armer Ritter mit Macadamiacrèmefuellung sowie flambierten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Armer Ritter:

  • 100 g Macadamiakerne
  • 0.5 Kastenweissbrot
  • 0.5 Pk. Macadamiacrème
  • 3 Eier
  • 100 ml Schlagobers
  • 50 g Butter
  • 30 g Zucker

Flambierte Aprikosen:

  • 12 Marille
  • 1 Zitrone
  • 40 g Zucker
  • 0.5 Schote Vanille
  • 2 Sternanis
  • 100 ml Weisswein
  • 30 ml Strohrum
  • 1 Tasse Himbeer-Roseneis
  • Himbeeren zur Garnitur

Armer Ritter Macadamiakerne klein hacken. Kastenweissbrot in acht in etwa einen Zentimeter dicke Scheibchen schneiden. Die Rinde entfernen. Je vier Scheibchen dick mit Macadamiacrème bestreichen, dabei einen Zentimeter Rand freilassen. Eine zweite Scheibe darauf legen und glatt drücken.

Eier und Schlagobers mixen und die gefüllten Brotscheiben darin von beiden Seiten auf die andere Seite drehen, die Eiermischung gleichmässig aufsaugen. Brotscheiben nun in den gehackten Macadamiakernen auf die andere Seite drehen. Butter in einer Bratpfanne erhitzen und die Brotscheiben gemächlich bei geringer Temperatur goldbraun fertig backen. Anschliessend auf Küchenrolle abrinnen und mit Zucker überstreuen.

Flambierte Marillen Den Saft der Zitrone ausdrücken. Die Marillen abspülen, halbieren, entkernen und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Zucker in einer Bratpfanne goldbraun karamellisieren. Vanillemark und Sternanis dazugeben. Die Marillen zufügen und durchschwenken. Weisswein aufgießen und ungefähr drei Min. leicht wallen. Zum Flambieren den Strohrum über die Marillen gleichmäßig verteilen, leicht erwärmen und anzünden. Marillen auf Tellern gleichmäßig verteilen, die knusprigen Brotscheiben dazulegen und jeweils eine Kugel Himbeer-Roseneis dazu zu Tisch bringen und mit frischen Himbeeren garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Armer Ritter mit Macadamiacrèmefuellung sowie flambierten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte