Armenisches Omelette mit Mazun

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Melanzane (gewürfelt)
  • 500 g Kürbis (gewürfelt)
  • 500 g Bohnen
  • 10 Eier
  • 100 g Butter
  • 1 Tasse Küchenkräuter; gehackt, es eignen sich Petersilie, Bohnenkraut, Basilikum, Korianderkraut

Mazun:

  • 1 Pk. Sauerrahm
  • 0.25 Tasse Kefir
  • 100 g Schafskäse

Das Backrohr auf 180 Grad vorwärmen.

Melanzane-, Kürbiswürfel und Bohnen gemeinsam vermengen und in eine Gratinform Form.

Die Eier mixen und über die Gemüseschicht gießen.

Das Omelette im Backrohr backen, bis die Eimasse gestockt ist und anfängt, leicht zu braun werden lassen.

Sauerrahm, Kefir und Schafskäse mischen und gemeinsam durch ein Sieb aufstreichen. Zu dem Omelette anbieten.

* M. Sillinger-Rindsfüsser: Zu Gast im Reich des Zaren

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Armenisches Omelette mit Mazun

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche