Armenische Mixed Pickles

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 750 g Weisskohl
  • 500 g Fisolen
  • 500 g Karotten
  • 500 g Karfiol
  • 250 g Zwiebel
  • 1 Knoblauch (Knolle)
  • 3 Stengel Selleriegrün
  • 0.5 Kren
  • 1 EL Kümmel
  • 1 EL Senfkörner
  • 1 EL Fenchel (gekörnt)
  • 1 EL Korianderkörner
  • 1 EL Getr., zerkl. Chilischoten
  • 800 ml Apfelessig
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Salz
  • 2500 ml Wasser

Den Weisskohl achteln, und den Stielansatz entfernen. Die gewaschenen Bohnen in große Stücke brechen, in kochend heissem Salzwasser 10 Min. gardünsten und abgekühlt abschrecken. Die geputzten Karotten in Scheibchen schneiden. Den gewaschenen und gesäuberten Karfiol in Rösschen teilen. Die abgeschälten Zwiebeln in Scheibchen schneiden und die Knoblauchzehen schälen. Kren von der Schale befreien und in Scheibchen schneiden. Die Blätter von den Selleriestangen entfernen und die Stengel abspülen und in Stücke teilen. Dann alles zusammen in ein großes Glas schichten.

Salz, Essig, Wasser und Zucker sowie die übrigen Gewürze einmal zum Kochen bringen und behutsam über das Gemüse gießen. Der Bratensud muss das Gemüse gut überdecken. Man legt einen Teller, der mit einem Stein beschwert ist, darüber.

Kühlgestellt sollten die Mixed Pickles drei Monate durchziehen. Danach liegt die Haltbarkeit bei 8 Monaten.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Armenische Mixed Pickles

  1. habibti
    habibti kommentierte am 04.10.2015 um 21:05 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Renate51
    Renate51 kommentierte am 02.09.2014 um 08:08 Uhr

    Daumen nach oben

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte