Arme Ritter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Scheiben Butterbrioche (ersatzweise Toastbrot ohne Rinde)
  • 3 EL Semmelbösel
  • 1 Stk. Ei(er)
  • etwas Milch (zum Wenden)
  • 1/2 Pkt. Vanillezucker
  • 1 KL Kristallzucker
  • 1 Schuss Rum
  • Öl (zum Backen)
  • 1/2 TL Zimt
  • Staubzucker

Für die Fülle:

  • Preiselbeeren (und klein gehackte Dörrzwetschken)
  • Marmelade (oder Preiselbeeren bzw. klein gehackte Dörrzwetsch)

Für das Rezept Arme Ritter die Briocherinde wegschneiden.
In einem tiefen Teller etwas Milch mit Eidotter, Vanillezucker, Kristallzucker und Rum verrühren. Das Eiklar leicht verschlagen.

Die Briochescheiben diagonal zu Dreiecken halbieren. Zwei Dreiecke mit Preiselbeeren bestreichen und die gehackten Dörrzwetschken darüber streuen. Mit den restlichen beiden Briochescheiben abdecken und jeweils leicht zusammendrücken. In der Vanillemilch kurz wenden, durch das Eiklar ziehen und in den Bröseln wälzen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Armen Ritter darin schwimmend goldgelb backen. Aus dem Fett heben und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Staubzucker mit Zimt vermengen und die Armen Ritter vor dem Servieren damit großzügig bestreuen.

Tipp

GARNITUREMPFEHLUNG: Eis und Fruchtsaucen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
20 9 2

Kommentare12

Arme Ritter

  1. COOKING-MUM
    COOKING-MUM kommentierte am 05.08.2016 um 12:05 Uhr

    Da werden die Ferienerinnerungen bei Oma am Land wieder wach. Ich kann sie schon riechen, die "oarman Ritta". Bei uns ein Sonntagsfrühstück, wenn wieder einmal alle am Tisch sitzen.

    Antworten
  2. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 29.11.2015 um 12:09 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. gittili
    gittili kommentierte am 03.09.2015 um 23:20 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 28.05.2015 um 11:26 Uhr

    klingt toll!

    Antworten
  5. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 15.04.2015 um 07:09 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche