Arianes Fleischröllchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Grosse schmale Kalbsplätzli z.B. Huft, Nuss
  • Je 60 g
  • 12 Trockenfleisch; Masse anpassen
  • Butterschmalz
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Mehl (Menge anpassen)
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer

Käsesauce:

  • 25 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 200 ml Milch
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Zitronen (Saft)
  • 50 g Bergkäse; fein gerieben

Käsesauce: Butter in einer Bratpfanne warm werden. Mehl beifügen, unter Rühren mit dem Schwingbesen bei mittlerer Hitze weichdünsten, das Mehl darf keine Farbe annehmen. Bratpfanne von der Platte ziehen.

Milch auf einmal hinzugießen, unter Rühren zum Kochen bringen, Temperatur reduzieren, bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. Zehn Min. auf kleiner Flamme sieden, bis die Sauce sämig ist, würzen. Saft einer Zitrone beifügen, Sauce leicht auskühlen. Käse beifügen, gut durchrühren.

Plätzli mit Trockenfleisch belegen. Je eine schmale Schicht Käsesauce darauf gleichmäßig verteilen, zusammenrollen, mit Zahnstochern fixieren.

Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne heiß werden, Temperatur reduzieren. Rollen würzen, portionsweise im Mehl auf die andere Seite drehen, bei mittlerer Hitze rundherum in etwa Vier min rösten. Herausnehmen, warm stellen.

Restliches Bratfett mit Küchenrolle auftupfen. Butter in dieselbe Bratpfanne Form, flüssig werden.Saft einer Zitrone und Petersilie beifügen, würzen.

Servieren: Fleischröllchen halbieren, auf Teller legen, flüssige Butter darüber träufeln.

Dazu passen: feine Nüdeli

Nx#_

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Arianes Fleischröllchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche