Argentinische Sauerrahmtorte mit Arrak

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

Böden:

  • 125 g Haselnüsse
  • 375 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 200 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 2 EL Arrak
  • 250 g Butter
  • Mehl (zum Ausrollen)

Füllung:

  • 100 g Haselnüsse
  • 250 g Butter (weich)
  • 75 g Zucker
  • 2 EL Arrak
  • 400 g Stichfeste Sauerrahm
  • 1 Prise Zimt (gemahlen)

Guss:

  • 2 Eiklar (frisch)
  • 200 g Staubzucker
  • 1 Pk. Zitronensäure (5 g)
  • 30 g Mandelblättchen

Für die Böden: Die Haselnüsse für Teig und Füllung mahlen und auf einem Blech im aufgeheizten Backrohr bei 220 °C , Umluft 200 °C , Gas Stufe 5 in etwa 8 Min. rösten. Zwischendurch mit einem Pfannenwender auf die andere Seite drehen. Haselnüsse auskühlen. 125 Gramm Haselnüsse und die übrigen Ingredienzien für die Böden in einer Backschüssel erst einmal mit den Knethaken des Mixers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig zusammenkneten.

Teig in 3 auf der Stelle große Portionen teilen und für eine halbe Stunde abgekühlt stellen. Jede Teigportion auf wenig Mehl auswalken, den Boden einer Tortenspringform (28 cm ø) darauf legen und die überstehenden Ränder des Teigs mit einem Küchenmesser klein schneiden. Teigkreise auf mit Pergamtenpapier ausgelegte Bleche legen, mit einer Gabel ein paarmal einstechen und der Reihe nach im aufgeheizten Backrohr bei 150 °C , Umluft 130 °C , Gas Stufe 1 in etwa 20 min goldbraun backen. Böden lauwarm auskühlen.

Für die Füllung: Butter und Zucker mit den Quirlen des Mixers hell und kremig aufschlagen. Restliche Ingredienzien für die Füllung unterziehen und die Hälfte der Krem auf einen lauwarmen Boden aufstreichen. Zweiten Boden darauf legen und mit der übrigen Krem bestreichen. Letzten Boden auflegen.

Für den Guss: Eiklar mit den Quirlen des Mixers zu steifem Eischnee aufschlagen. Staubzucker und Zitronensäure unterziehen und den Guss auf dem letzten Tortenboden gleichmäßig verteilen.

Mandelblättchen in einer Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten, auskühlen und den oberen Tortenrand damit überstreuen. Torte am besten eine Nacht lang zum Durchziehen in den Kühlschrank stellen und gut gekühlt zu Tisch bringen.

Nährwerte je Einheit ca. 570 Kcal , 38 g Fett

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Argentinische Sauerrahmtorte mit Arrak

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche