Ardezer Fleischtorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 320 g Kalbfleisch (von dem Ragoutstück),
  • 320 g Schweinefleisch (von dem Ragoutstück),
  • 180 g Speck
  • 70 g Speck (geräuchert)
  • 50 g Geflügelleber
  • 70 g Champignons
  • 100 g Apfelspalten,
  • 2 EL Öl
  • 3 EL Madeira (portugiesischer Süsswein),
  • 3 EL Cognac
  • 0.75 EL Salz
  • 1 Zweig Thymian
  • 2 Blatt Salbei
  • 0.5 Blatt Lorbeer
  • 2 Eier (verquirlt)
  • 100 ml Rahm
  • 100 g Rosinen
  • 100 g Dünne Spickspeckscheiben

Fleisch- und Speckstücke in auf der Stelle große, ca. 40 g schwere Stückchen schneiden und im sehr heissen Öl kurz anbraten.

Geflügelleber, Champignons und Äpfel ebenfalls beifügen und mitdünsten. Mit dem Madeira und Cognac löschen und flambieren. Würzen mit Thymian, Salbei, Salz und Lorbeer.

Menge abkühlen und durch die feinste Scheibe des Fleischwolfes drehen. Eingeweichte Rosinen druntermischen.

Auflaufform mit den Spickspeckscheiben exakt ausbreiten. Fleischmasse hineingeben und mit einem EL flachdrücken, damit keine Hohlräume entstehen. Speckscheiben einwickeln. Terrinendeckel aufsetzen.

Die Fleischtorte im Herd im Wasserbad bei ungefähr 160 °C derweil 45 bis 60 min pochieren. Terrine in der geben abkühlen.

Gestuüzte Fleischtorte in 1 cm dicke Tranchen schneiden. Mit Blumenstielen aus Porree, einem mit Preiselbeeren gefüllten Apfel und geviertelten Essigzwetschgen kann ein gefälliger Teller angerichtet werden.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ardezer Fleischtorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche