Arancini Mama Matteo

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 500 Langkornreis
  • 3 Eier
  • Parmesankäse
  • Butter
  • Öl (zum Fritieren), Semmelbrösel

Füllung:

  • Gewürze, Paradeiser, Faschiertes, Mozzarella
  • (oder beliebigen anderen Käse) -- oder:
  • Käse, Paradeiser, Erbsen
  • Beliebige andere Füllung bzw. ganz ohne Füllung

Langkornreis machen und lauwarm werden; mit dem Parmesankäse, den Eiern und geschmolzener Butter mischen, bis eine weiche, klebrige, teigartige Menge entsteht.

Zugleich die Füllung nach Belieben vorbereiten und auskühlen. Den Käse in kleine Würfel (etwa 1cm Kantenlänge) schneiden.

In der hohlen Hand einen (handtellergrossen) Reisfladen formen und mit der Füllung und zwei Würfeln Käse befüllen. Den Fladen zu einer Kugel (in der Grösse einer Mandarine) schliessen, im Semmelbrösel wälzen und frittieren. Die Arancini (kleine Orangen) sind fertig, wenn sie orange-braun gebacken sind.

von Matthias Eckermann

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Arancini Mama Matteo

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 02.07.2016 um 03:06 Uhr

    dazu gibt es bei uns eine fruchtige Tomatensauce mit viel Oregano

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte