Aragosta fra Diavolo - Hummer In Wein Mit Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 752 g Bis 1 kg wiegende Hummer in Längsrichtung in zwei Hälften geteilt
  • 0.25 Tasse Olivenöl
  • 0.25 Tasse Zwiebeln (feingehackt)
  • 1 Teelöffel Knoblauch (feingehackt)
  • 1 Tasse Weisswein (trocken)
  • 750 g Feste, reife Paradeiser, abgeschält, entkernt, vorsichtig ausgedrückt und grobgehackt (etwa 2 Tassen)
  • 1 EL Petersilie (frisch, fein gegehackt)
  • 1 Teelöffel Oregano (getrocknet, zerrieben)
  • 0.25 Teelöffel Gemahlene, getrocknete Chillies-Schoten (sic!)
  • 0.5 Teelöffel Salz

Den gallertartigen Magen hinter dem Kopf jedes Hummers und den damit verbundenen langen Darm herausnehmen und wegtun. Nun die grünlichbraune Leber und den schwarzen, kaviaraehnlichen Rogen (für den Fall, dass vorhanden) entfernen und zur Seite stellen. Mit einem schweren scharfen Küchenmesser bzw. mit der Küchenschere die Hummerscheren klein schneiden und die flache Unterseite jeder großen Schere mit der Messerklinge spalten. Die kleinen Scheren und Fühler entfernen. In einer schweren, 25 bis 30 cm großen Bratpfanne das Olivenöl erhitzen, bis sich ein leichter Rauch bildet. Die Hummerleiber und großen Scheren hineintun und bei großer Temperatur 3 bis 4 min rösten, wobei sie ein- bzw. zweimal mit einer Zange umgewendet werden. Nun diese Teile auf einen Teller legen. Fast alles zusammen Fett aus der Bratpfanne abschütten und nur eine schmale Schicht auf dem Boden. Zwiebel und Knoblauch hineintun und bei mässiger Temperatur und unter häufigem Umrühren 7 bis 8 min rösten, bzw. Bis die Zwiebeln glasig, aber nicht braun sind. Den Wein hineingiessen und bei großer Temperatur und unter dauerndem Rühren schnell zum Kochen bringen, bis er auf 1/2 Tasse eingekocht ist. Petersilie, Oregano, Paradeiser, Pfefferschoten und Salz zufügen und die Mischung unter durchgehendem Rühren zum Kochen bringen. Die Hummerteile zurück in die Bratpfanne legen, abdecken und bei mässiger Temperatur 8 bis 10 min dünsten, wobei sie mehrere Male begossen werden. Kurz vor dem Anrichten die Hummerleber und den Rogen durch ein feines Sieb aufstreichen und in die heisse Sauce rühren.

Die Sauce muss ohne zu machen 1 bis 2 min schwach ziehen. Die Sauce nachwürzen und, falls nötig, mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Anrichten legt man die Hummer in eine tiefe, vorgewärmte Servierschüssel und giesst die Sauce darüber.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Aragosta fra Diavolo - Hummer In Wein Mit Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche