Arabisches Fladenbrot, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 0.5 Hefewürfel
  • 50 ml Wasser
  • 500 g Weissmehl (Typ 405)
  • 10 g Salz
  • 50 ml Olivenöl
  • 250 ml Wasser

Hefewürfel in 50 ml zimmerwarmem Wasser zerrinnen lassen und 10 min stehen. Mehl in eine ausreichend große Schüssel sieben und in die Mitte eine Ausbuchtung herstellen. Das Hefewasser einfüllen, mit ein klein bisschen Mehl zu einem dünnen Brei rühren und 15 min stehen.

Salz und portionsweise Olivenöl und 250 ml zimmerwarmes Wasser dazugeben und zu einem Teig zubereiten. Diesen am Beginn in der Backschüssel, bis alles zusammen Mehl hineingearbeitet ist, dann von Hand auf einer trockenen Fläche zu einem glatten Teig kneten. 5 min kneten. Zu einer Kugel formen. In die Backschüssel zurückgeben. Mit einem nassen Geschirrhangl bedeckt an einem warmen Ort 1, 5 Stunden gehen. Jetzt wiederholt kneten. Zu einer Kugel formen. Diese in acht auf der Stelle große Stückchen teilen. Zu Kugeln formen und wiederholt eine halbe Stunde gehen.

Die Kugeln mit dem Wallholz zu 1, 5 cm dicken Fladen drücken. Auf ein gefettetes oder evtl. mit Pergamtenpapier belegtes Backblech legen. In dem auf 250 °C aufgeheizten Backrohr 12 min backen.

Serviervorschlag: Der Kante entlang mit einer Schere aufschneiden. Mit Blattsalat bzw. gebratenem Faschiertes befüllen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Arabisches Fladenbrot, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche