arabische kueche: Mandelbriuats Gefüllte Teigtaschen Mit Mandelkerne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Mandelfüllung:

  • 500 g Mandelkerne (geschält)
  • 150 g Staubzucker
  • 1 EL Zimt
  • 100 ml Wasser
  • 2 EL Orangenblütenwasser

Ausserdem:

  • 10 Phylloteig
  • 1000 ml Erdnussöl (zum Ausbacken)
  • 250 g Honig (flüssig)

Zum Garnieren:

  • Faschierte Pistazien oder evtl. geröstete Sesamsamen

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Ergibt 40 Stück Die abgeschälten Mandelkerne in der Gewürzmühle; oder in der Küchenmaschine sehr fein mahlen. Anschließend mit Zucker und Zimt vermengen und mit Wasser und Orangenbtuetenwasser zu einer pastenartigen Menge durchrühren.

Auf der Fläche die Phylloteig-Blätter übereinander legen und mit einem scharfen Küchenmesser in vier auf der Stelle große Streifchen von 10- 12 cm Breite schneiden. Immer nur einen Teigstreifen zubereiten.

Eine walnussgrosse Einheit Füllung in etwa 3 cm von dem unteren Rand entfernt auf den Teig setzen. Eine Ecke des Teigstreifens über die Füllung aufschlagen, so dass ein Dreieck entsteht und der untere Rand mit dem Seitenrand buendig abschliesst. Das Dreieck den ganzen Streifchen entlang weiterfalten. Zum Verschliessen des Teigpakets den oberen Rand in die darunter liegende Lage einwickeln. Diesen Vorgang wiederholen, bis sämtliche Teigstreifen zu gefüllten Paketchen verarbeitet sind.

In einem Kochtopf das Öl erhitzen und die Briuats nach und nach von beiden Seiten in etwa 6 min goldgelb backen. Mit einer Schaumkelle aus dem Öl nehmen und auf einem Kuchengitter; oder evtl. Pergamentpapier abrinnen.

Jedes Teigtäschchen in den leicht erwärmten Honig tauchen und wiederholt abrinnen. Je nach Lust und Laune mit gehackten Pistazien; oder evtl. gerösteten Sesamsamen überstreuen und zu Tisch bringen.

Die Briuats hatten sich ein paar Tage.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

arabische kueche: Mandelbriuats Gefüllte Teigtaschen Mit Mandelkerne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche