Arabisch: Gefüllte Melanzane - Imam Bayildi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Melanzane
  • Olivenöl
  • 3 Zwiebeln (gehackt)
  • Zimt (gemahlen)
  • 4 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 500 g Paradeiser
  • 1 Tasse Rindsuppe
  • 1 Tasse Langkornreis
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Dille
  • 0.5 Tasse Pinienkerne
  • 300 ml Joghurt

Sauce:

  • 1 Tasse Tomatenpüree
  • 1 Tasse Gemüsesuppe
  • 2 EL Butter
  • 1 Lorbeergewürz

Die Melanzane der Länge nach halbieren und so aushöhlen, dass ein dicker Rand stehenbleibt. Das herausgeschaelte Fruchtfleisch in kleine Stückchen schneiden. Die Auberginenhälften in Salzwasser 30 Min. einweichen. Herausnehmen und auspressen.

In einer Bratpfanne Öl erhitzen und die Zwiebeln darin goldbraun rösten. Ein wenig Zimt, 1 Tl Salz und 1/2 Tl Pfeffer hinzfügen, 2 min mitbraten. Knoblauch, gehäutete und kleingeschnittene Paradeiser sowie Auberginenstücke zufügen und kurz schwenken.

Am Schluss die Rindsuppe mit dem Langkornreis hinzfügen und alles zusammen weitere zehn Minuten köcheln, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Petersilie und Dill hacken und unterziehen.

Für die Sauce alle Ingredienzien in einen Kochtopf Form und kurz aufwallen lassen.

In eine feuerfeste geben gießen. Die Auberginenhälften mit der Mischung füllen, aneinander in die geben legen und im auf 200 Grad aufgeheizten Herd 30 bis 40 min backen.

Die Pinienkerne in Öl hellbraun anbraten. Joghurt und Pinienkerne über die Auberginenhälften Form und zu Tisch bringen.

Zwiebeln in der Bratpfanne angebraten wird.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Arabisch: Gefüllte Melanzane - Imam Bayildi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche