Aprikosentorte Siebter Himmel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1.5 Teelöffel Backpulver
  • 200 g Mehl
  • Butter (für die Form)
  • 40 g Zuckerstreusel
  • 1 lc Marille
  • Wasser
  • 4 EL Zucker
  • 1 Pk. Götterspeise

Butter mit dem Zucker kremig aufschlagen. Eier hinzfügen und das mit Backpulver gemischte Mehl untermengen. Den Teig zu einer Kugel formen und in eine gefettete Tortenspringform drücken. Mehrmals mit der Gabel einstechen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C eine halbe Stunde backen. Auskühlen

Auf den Boden Zuckerstreusel Form. Marillen gut abrinnen, den Saft auffangen und mit Wasser auf ½ Liter auffüllen, darin unter durchgehendem Rühren 4 Essl. Zucker komplett zerrinnen lassen. Götterspeise untermengen und 10 min ausquellen. Das Ganze leicht erwärmen, bis sich alles zusammen gelöst hat. Später wiederholt abgekühlt stellen. In der Zwischenzeit die Marillen auf dem Tortenboden gleichmäßig verteilen. Beginnt die Götterspeise zu gelieren, wiederholt verrühren und auf die Torte gießen. 2 bis 3 Stunden abgekühlt stellen, bis die Götterspeise fest wird.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Aprikosentorte Siebter Himmel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche