Aprikosentorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für den Teiq:

  • 4 Eier
  • 3 EL Wasser (heiss)
  • 150 g Zucker
  • ½ Btl. Citro-back
  • 175 g Weizenmehl
  • 3 Teelöffel Backpulver (gestrichen)

Füllung:

  • 500 g Speisetopfen, mag.
  • 0.5 pouch Topfen-fein
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 75 g Zucker
  • ½ Btl. Aprikotier-back
  • 1 Becher Marillen (480g)

zum Bestreichen und Bestreuen:

  • 2 EL Kokosraspel
  • 0.5 pouch Aprikotier-back
  • 1 pouch Pistazien (gehackt)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Eier und heisses Wasser dickcremig aufschlagen, Zucker und Citroback einstreuen, 2 Min. weiterschlagen. Weizenmehl und Backpulver vermengen und auf die Eicreme sieben. Den Boden einer Tortenspringform (28 cm Durchmesser) mit Pergamtenpapier ausbreiten, Teig hineingeben, auf der Stelle backen.

Für die Füllung Speisetopfen, Topfen-fein, Frischkäse und Zucker durchrühren. Den ausgekühlten Biskuitboden einmal durchschneiden, den unteren Boden mit Aprikotier-back und der Topfencreme bestreichen. 3-4 El Krem für den Rand zurück. Die zweite Hälfte des Bodens auflegen, den Tortenrand mit Krem bestreichen, mit Kokosraspeln überstreuen. Marillen abrinnen, kreisförmig auf den Boden legen. Mit dem übrigen erwärmten Aprikotier-back bestreichen, anschl. Mit gehackten Pistazien überstreuen.

Backzeit: 15-20 min; Elektro 180-200 °C (vorgeheizt), Gas Stufe 2-3.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Aprikosentorte

  1. evagall
    evagall kommentierte am 14.07.2016 um 00:23 Uhr

    bitte was ist Aprikotier-back? Kann man da auch passierte Marillenmarmelade nehmen?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche