Aprikosentorte #2

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 375 g Mehl
  • 7 g Trockenhefe
  • 100 g Zucker
  • 1 Zitrone (Schale)
  • Salz
  • 100 g Butter (oder Margarine)
  • 200 ml Milch (lauwarm)
  • 3 Becher Marillen; (a 425 ml)
  • 6 EL Aprikosensaft ((1))
  • 125 g Marzipanrohmasse
  • 40 g Mandelkerne (gehackt)
  • 4 EL Aprikosenkonfitüre
  • Fett (für die Form)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Zucker, Trockenhefe, Mehl, Zitronenschale und Salz durchrühren. Fett zerrinnen lassen und mit der Milch unterziehen. Zugedeckt an einem warmen Ort in etwa eine halbe Stunde gehen.

Marillen abrinnen, Saft dabei auffangen. Manzipan mit Marillen-Saft (1) durchrühren. Die Hälfte ds Teiges in eine gefettete Tortenspringform (Durchmesser 26 cm) aufstreichen. Mit der Marzipanmasse bestreichen und mit den Marillenhälften belegen. Marillenhälften, Anzahl s. O., zurückbehalten.

Restlichen Teig darübergeben, glattstreichen. Rand mit den übrigen Marillen belegen. Mandelkerne in die Mitte streuen. Ca. 15 min gehen.

Im aufgeheizten Backrohr ungefähr 1 Stunde backen. Abkühlen. Vom Rand lösen, geben entfernen.

Marmelade erwärmen, durch ein Sieb aufstreichen und den warmen Kuchen am Rand damit bestreichen.

E-Küchenherd: Grad: 200

Gasherd: Stufe: 3

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Aprikosentorte #2

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche