Aprikosentörtchen mit Mohnstreuseln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Topfen (mager)
  • 2 EL Milch
  • 4 EL Öl
  • 1 Ei
  • 50 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • Mehl (zum Bearbeiten)
  • Fett (für die Form)

Belag:

  • 1 Becher Marillen (650 ml)
  • 2 Eiklar
  • 1 EL Zucker
  • 200 g Backfertige Mohnfüllung

Streusel:

  • 150 g Mehl
  • 50 g Backfertige Mohnfüllung
  • 50 g Zucker
  • 100 g Butter (weich)

Glasur:

  • 3 EL Aprikosenkonfitüre
  • 2 EL Staubzucker
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 250 ml Vanillesauce bzw. 2 Becher Vanillejoghurt
  • 4 Minzekroenchen

Vorbereitung (circa 45 min):

Topfen mit Öl, einem Ei, Zucker und Milch gut durchrühren, Mehl und Backpulver dazugeben, gut unterziehen. Teig kurz durchkneten und auf mehlierter Fläche fingerdick auswalken, mit Ringen Kreise ausstechen und je gemeinsam mit dem Ring auf ein Backblech mit Pergamtenpapier setzen.

Eiklar und Zucker aufgeschlagen. Mohn-Backmischung mit aufgeschlagenem Eiklar mischen, einen guten EL voll auf den Teig befüllen, die gut abgetropften Marillenhälften darauf setzen.

Mohnmischung, Zucker, Butter glatt durchrühren und Mehl unterrühren.

Brett mit Mehl bestäuben. Menge durch ein Spätzlesieb drücken, die Streusel auf die Marillen grosszügig rundherum streuen, im aufgeheizten Backrohr, bei 160 Grad 25 bis eine halbe Stunde backen.

Staubzucker mit Saft einer Zitrone durchrühren, fertige Törtchen glasieren. Vanillejoghurt glatt rühren und als Spiegel auf einem flachen Teller aufgießen. Aprikosenmarmelade glatt rühren, auf Joghurt antropfen, mit Holzstäbchen ein Muster einwirken. Törtchen darauf setzen und mit Minzekroenchen garnieren.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Aprikosentörtchen mit Mohnstreuseln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche