Aprikosensuppe mit nussigen Quarkklösschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Marillen (getrocknet)
  • 400 ml Weisswein (trocken)
  • 500 ml Aprikosennektar
  • 4 EL Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker vielleicht zweifache Masse
  • 5 EL Marillen-Brandy

Für Die Quarkklösschen:

  • 1 EL Butter (weich)
  • 2 Eier (getrennt)
  • 250 g Topfen (mager)
  • 75 g Semmelmehl
  • Salz
  • 30 g Sonnenblumenkerne

Marillen mit Wein und Aprikosennektar aufwallen lassen, zirka zehn Minuten köcheln und dann zermusen. Die Menge mit Zucker süssen, Brandy unterziehen und erhitzen.

Für die Knödel Butter cremig rühren und nach und nach Eidotter darunter Form. Topfen und Semmelmehl unterziehen und mit Salz nachwürzen. Sonnenblumenkerne in einer Bratpfanne ohne Butter leicht rösten. Eiklar steif aufschlagen und mit den Kernen unter die Topfenmasse heben. Von der Menge kleine Knödel abstechen, in kochendes Salzwasser Form und ungefähr 10 min gar ziehen. In der heissen Aprikosensuppe zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Aprikosensuppe mit nussigen Quarkklösschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche