Aprikosensuppe mit Gewürzkaramel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 700 g Marille
  • 50 g Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Rote Chilischoten bis zweifache Masse
  • 3 EL Öl
  • 40 g Zucker
  • 50 ml Weisswein
  • 200 ml Aprikosensaft
  • 400 ml Gemüsefond
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 Teelöffel Korianderkörner
  • 4 Pimentkörner
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmelsaat
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Lorbeerblätter
  • 100 g Sahnejoghurt

1. Die Marillen abspülen, abrinnen und über Kreuz einschneiden. 20-30 Sekunden in kochend heissem Wasser blanchieren, dann abschrecken und abrinnen. Die Marillen häuten, halbieren und entkernen. Die Marillenhälften in kleine Stückchen schneiden.

2. Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Chilischoten der Länge nach halbieren, reinigen und grob zerschneiden.

3. Schalotten, Knoblauch und Chili bei mittlerer Hitze im heissen Öl ohne Farbe anschwitzen. Mit 3 Tl Zucker überstreuen und leicht karamelisieren. Die Marillen dazugeben, mit Weisswein löschen und mit Gemüsefond, Schlagobers, Aprikosensaft und 400 ml Wasser auffüllen. Die Suppe offen bei mittlerer Hitze 20 Minuten leicht köcheln lassen.

Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Kreuzkümmel, Neugewürz, Koriander und weissen Pfeffer in einer trockenen Bratpfanne Liter Minute bei geringer Temperatur rösten. Den übrigen Zucker in einer Bratpfanne hellbraun karamelisieren. Die Gewürze dazugeben, kurz verrühren und den Gewürzkaramel auf der Stelle auf einen Teller gießen und vollständig abkühlen.

5. Die Suppe in der Küchenmaschine mit hohem Mixaufsatz zermusen und durch ein Sieb in einen anderen Kochtopf aufstreichen. Die Lorbeerblätter dazugeben und bis zum Servieren abgekühlt stellen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Aprikosensuppe mit Gewürzkaramel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche