Aprikosenschnitte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Hefeteig:

  • 160 ml Milch
  • 42 g Germ
  • 80 g Zucker
  • 520 g Mehl (Typ 405)
  • 2 Eier (Grösse M = 50 g)
  • 80 g Butter
  • 1 Prise Salz

Butterstreusel::

  • 150 g Butter
  • 90 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 240 g Mehl (Typ 405)

Ausserdem:

  • 150 g Biskuitbrösel
  • 1000 g Marillen (entkernt)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Für den Germteig Milch lauwarm (handwarm) erwärmen und die Germ mit 1 El Zucker zerrinnen lassen, 4 El von dem Mehl dazugeben und bei geschlossenem Deckel 30 Minunten für das Dampfl gehen. Restliches Eier, Mehl, Zucker, zimmerwarme Butter, Salz und das Dampfl zu einem glatten Teig durchkneten und bei geschlossenem Deckel an einem warmen, zugfreien Ort eine Stunde gehen. Den Teig auswalken und auf ein gefettetes, bemehltes Blech legen und bei geschlossenem Deckel wiederholt, diesmal eine halbe Stunde, gehen.

Für die Butterstreusel Butter und Zucker sowie das Mark der ausgeschabten Vanilleschote vermengen. Daraufhin das Mehl dazugeben und derweil durchkneten, bis Streusel entstanden sind.

Auf den gegangenen Germteig die Biskuitbrösel gleichmässig gleichmäßig verteilen. Anschliessend die entsteinten Marillenhälften auf dem Backblech gleichmäßig verteilen. Zum Schluss die Streusel über die Marillen Form und im aufgeheizten Herd bei 220 °C Grad bei Ober- und Unterhitze zirka

30 Min. backen.

x. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Aprikosenschnitte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche