Aprikosenmoussetorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Aprikosenmark, püriert wie im Rezept beschrieben aus Dosenaprikosen
  • 14 Marillen (Hälften)
  • 1 Zitrone
  • 100 g Staubzucker
  • 5 Blattgelatine
  • 420 ml Schlagobers
  • 50 ml Aprikot-Brandy
  • Aprikosenmarmelade
  • Minze (Blätter)
  • 1 Frankfurter Boden in etwa 1, 5 cm dick
  • 1 Mürbteigboden

Marillen aus der Dose nehmen und in einem Sieb gut abrinnen. 14 Marillenhälften für die Verzierung zur Seite legen. 550 g Marillen abwiegen und in einem Handrührer zermusen. Den Saft einer ausgepressten Zitrone dazugeben.

Etwa 100 g des Aprikosenmarks gemeinsam mit dem Staubzucker in einem Kochtopf auf etwa 40 Grad erwärmen. Die vorher in kaltem Wasser eingeweichten und gut ausgedrückten Gelatineblätter mit untermengen, bis sie restlos gelöst sind.

300 g Aprikosenmark und den Aprikot-Brandy hinzfügen und gut durchrühren. Später die locker Schlagobers vorsichtig unterziehen.

Auf einem Backblech ein 30 cm langes Stück Klarsichtfolie auslegen. Einen Springformrand (ca. 26 cm ø) innen mit Pflanzenöl einstreichen und mit Staubzucker bestäuben. Den Ring auf die Folie legen, mit dem Aprikosenmark befüllen und gleichmäßig verteilen. Auf die Menge den hellen Frankfurter Boden legen. Das gesamte drei Stunden lang zum Abstocken in den Kühlschrank stellen.

Als nächstes die obere Seite des Frankfurter Bodens mit einer Aprikosenmarmelade bestreichen und einen dünnen Mürbeteigboden darauf legen.

Anschliessend die gesamte Moussetorte auf die andere Seite drehen, so dass die Klarsichtfolie oben ist. Diese dann vorsichtig abziehen und den Rest des Aprikosenmarks pinseln. Den Ring vorsichtig abziehen und die 14 Marillenhälften auf der Oberfläche gleichmäßig verteilen.

Mit einem kleinen Minzeblatt dekorieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Aprikosenmoussetorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche