Aprikosenkugeln mit Mandelcreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Creme:

  • 80 g Mandelkerne (geschält, gemahlen)
  • 250 ml Milch
  • 2 Eidotter
  • 1 EL Maizena
  • 3 EL Zucker

Kugeln:

  • 350 g Kernenbrot oder evtl. Haferkleiebrot
  • 2 EL Mandelkerne (ganz)
  • 500 g Marille
  • 75 g Zucker
  • 6 Eier

Für die Krem die Mandelkerne ohne Fettzugabe kurz rösten. Anschließend alle Cremezutaten in eine Bratpfanne Form und unter stetem Rühren einmal kurz zum Kochen bringen. Auskühlen.

Für die Aprikosenkugeln das Brot sehr klein in Würfel schneiden. Mandelkerne grob hacken. Marillen halbieren, entkernen und in Würfeli schneiden. Marillen, Brot, Mandelkerne, Zucker und Eier gut mischen. Aus der Menge Kugeln formen, drei je Person. Diese einzeln in Frischhaltefolie ziemlich satt einpacken und mit einer Schnur zu einem Beutel zusammenbinden. Die Kugeln zehn Min. in kochendem Wasser ziehen. Kugeln mit der Krem zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Aprikosenkugeln mit Mandelcreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte