Aprikosenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 30 g Germ
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Butter
  • 1 Ei
  • 2 Teelöffel Flüssigen Süssstoff
  • 2 lg Dosen Marillen
  • 500 g Topfen
  • 3 Eier
  • 3 EL Maizena (Maisstärke) (Pulver)
  • Saft + Schale einer 1/2 Zitrone
  • 3 Teelöffel Flüssigen Süssstoff
  • 2 EL Mandelkerne (gehobelt)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Das Mehl in eine ausreichend große Schüssel Form und warm stellen. Die Milch erwärmen und die zerbröckelte Germ in die Milch rühren. Eine Ausbuchtung in das Mehl drücken; die angerührte Germ einfüllen und bei geschlossenem Deckel 15 Min. gehen. Darauf die Butter zerrinnen lassen, das Ei, das Salz und den Süssstoff zum Germteig Form, gut durchschlagen und wiederholt 10 Min. bei geschlossenem Deckel gehen. In der Zwischenzeit die Marillen gut abrinnen. Den Topfen mit allen anderen Ingredienzien ausser den Mandelkerne gut durchrühren. Den Germteig auf einem Backblech auswalken, mit der Topfenmasse bestreichen und mit den Marillen belegen. Die Mandelkerne darüberstreuen und 10 Min. gehen.

Bei 220 °C in etwa 35-40 min backen.

** Von ftp-Server der Uni Frankfurt

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Aprikosenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche