Aprikosenkuchen mit Sonnenblumenkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 100 g Weizenvollkornmehl
  • 50 g Maizena
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 100 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 60 g Zucker
  • 125 g Leichtbutter
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 2 EL Milch

Belag:

  • 1 Ds. Marillen
  • 30 g Butter (oder Margarine)
  • 40 g Honig
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 100 g Sonnenblumenkerne

Alle Ingredienzien für den Teig mit dem Rührgerät oder evtl. der Küchenmaschine zu einem Rührteig zubereiten. Eine Tortenspringform (o 28 cm) am Boden fetten, den Teig hineingeben. Gut abgetropfte Marillen auf dem Teig gleichmäßig verteilen.

Fett und Honig in einem Kochtopf zerrinnen lassen, Saft einer Zitrone und Sonnenblumenkerne hinzufügen, auf den Kuchen Form, backen.

Schaltung:

170 bis 190 Grad , 1. Schiebeleiste v. U.

160 bis 180 Grad , Umluftbackofen

30 bis 35 Min.

55 min

der Hamburgischen Elektrizitätswerke Ag

Gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Aprikosenkuchen mit Sonnenblumenkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche