Aprikosenkuchen mit Mandelkerne und Pfirsischen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Rührteig:

  • 225 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • Abgeriebene Schaler einer unbeh. Zitrone
  • 4 Eier
  • 300 g Mehl

Mandelmasse:

  • 50 g Butter
  • 75 g Mandelblättchen
  • 50 g Zucker
  • 1 EL Milch
  • Belag
  • 4 Pfirsische
  • 6 Marille
  • 100 g Johannisbeeren

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Geschmeidiges Fett mit Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale kremig rühren. Die Eier nach und nach dazugeben und unterziehen. Das Mehl dazusieben und kurz einrühren. Ein Backblech einfetten, beziehungsweise mit Pergamtenpapier belegen. Den Teig daraufstreichen. Für die Mandelmasse das Mandelblättchen, Zucker, Fett und Milch einmal aufwallen lassen und auskühlen. Für den Belag Pfirsische und Marillen in heisses Wasser tauchen und die Häute abziehen. Pfirsische in Spalten, Marillen in Hälften teilen. Johannisbeeren von den Stiehlen streifen. Teigfläche quer mit Pfirsischspalten und Marillenhälften belegen, dazwischen die Mandelmasse gleichmäßig verteilen. Kuchen im auf 200 Grad aufgeheizten Backrohr ungefähr 30 Min. backen. Nach 20 Min. Backzeit die Johannisbeeren darauf gleichmäßig verteilen und fertigbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Aprikosenkuchen mit Mandelkerne und Pfirsischen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche