Aprikosenkonfitüre mit Estragon

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2000 g Marillen (reif)
  • 8 Aprikosensteine
  • 2000 g Gelierzucker
  • 0.5 EL Estragonblätter

Die Marillen entkernen und in sehr dünnen Scheibchen schneiden. Die Aprikosensteine schlagen, die Kerne blanchieren, von der Schale befreien und grob hacken. Die Marillen mit den Kernen und dem Gelierzucker mischen und gemächlich aufwallen lassen. 5 bis 10 Min. machen.

Den Schaum entfernen, den Estragon untermengen, die Marmelade kochend heiß in Gläser abfüllen und auf der Stelle verschließen.

Sommer in der Küche, Hallwag Bern

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare0

Aprikosenkonfitüre mit Estragon

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche