Aprikosenknödel in Weinschaum-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 12 sm Marille
  • 100 g Butter
  • 6 Würfelzuckerstücke nach Geschmack die zweifache Masse
  • 2 Eidotter
  • Salz
  • 125 g Mehl bei Bedarf mehr
  • 1 EL Mandelblättchen
  • 6 EL Semmelbrösel

Weinschaumsauce:

  • 375 ml Weisswein (halbtrocken)
  • 1 Zimt (Stange)
  • 1 Zitronenschalenstück
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)
  • 1 EL Zucker nach Geschmack die zweifache Masse
  • 2 Eidotter

Erdäpfeln mit Schale 20 bis 25 min machen. Pellen und durch eine Kartoffelpresse auf einen großen flachen Teller drücken; auskühlen.

Marillen haln aufschneiden, Stein entfernen und durch ein Stück Zucker ersetzen. Mehl, Dotter und ein klein bisschen Salz mit noch nassen Erdäpfeln zu einem glatten Teig zusammenkneten (darf nicht kleben, vielleicht noch Mehl dazugeben).

Teig zur Rolle formen und in die dreifache Anzahl wie oben angegeben teilen. Jede Einheit in der Handfläche 2 bis 3 Millimeter dünn flachdrücken, eine Marille daraufgeben und mit bemehlten Händen den Teig um die Marille zusammendrücken.

Wasser aufwallen lassen, Knödel einfüllen, 15 min garziehen, herausnehmen und abrinnen. Mandelkerne rösten. Butter erhitzen. Aprikosenknödel in Semmelbrösel wälzen und in der Butter goldbraun rösten. Mit Mandelblättchen überstreuen.

Für die Sauce Wein mit Zimtstange und Zitronenschale gemächlich erhitzen (nicht machen!). Maizena (Maisstärke) mit ein wenig Wasser mixen, zum Wein gaben und zum Kochen bringen. Mit Zucker süssen, verquirltem Eidotter binden und Aprikosenknödel mit der Sauce anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Aprikosenknödel in Weinschaum-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche