Aprikosengrütze mit Zimtsahne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Marillen (reif)
  • 1 Zitrone
  • 250 ml Weisswein
  • 80 g Zucker (eventuell mehr)
  • 6 Blatt Gelatine (weiss)
  • 40 ml Aprikosenlikör
  • 250 g Schlagobers
  • 1 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 1 EL Zucker (eventuell mehr)

Marillen halbieren, entkernen, die Hälfte davon mit Weisswein und Zucker in einen Kochtopf Form, auf 3, Automatik-Kochstelle 9 bzw. 1 2 aufwallen lassen, dann ausschalten, ausgaren, folgend den Saft 1 Zitrone hinzufügen. Die übrigen Marillen vierteln. Gelatine in ausreichend kaltem Wasser einweichen. Die gekochten Marillen mit dem Zerkleinerungsstab zermusen, die eingeweichte, gut ausgedrückte Gelatine unter Rühren in dem heissen Aprikosenpüree zerrinnen lassen, die Aprikosenviertel und Likör einrühren. Die Grütze in eine Glasschüssel befüllen und abgekühlt stellen.

Schlagobers steif aufschlagen, nach und nach Zimt und Zucker zufügen. Die Zimtsahne zur Aprikosengrütze anbieten.

35 min

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Aprikosengrütze mit Zimtsahne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche