Aprikosencrepes auf Vanillesahne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 80 g Mehl
  • 1 Salz
  • 1 Zucker
  • 2 Eier
  • 200 ml Milch

Füllung:

  • 120 g Marille (getrocknet)
  • 100 ml Weisswein; süß !
  • 2 EL Orangenmarmelade; englische, mit dicken Schalenstücken
  • 20 g Marzipanrohmasse

Crêpes:

  • 2 EL Öl
  • Butter

Guss:

  • 125 ml Schlagobers
  • 2 Eidotter
  • 0.5 Vanilleschote ausgekratztes Mark
  • 1 EL Zucker
  • 30 g Butter
  • * Garnieren
  • 20 g Pistazienkerne
  • Schlagobers

Das Mehl mit Salz und Zucker, den Eiern und der Milch mixen. Den Crêpesteig 30 Min. quellen.

In der Zwischenzeit die Marillen fein würfelig schneiden und im Wein bei geringer Temperatur 5 min offen machen. Die Orangenmarmelade grob durchhacken. Das Marzipan fein zerzupfen. Beides unter die Marillen rühren und auskühlen.

Eine Bratpfanne (16 cm Dmr) dünn mit Öl auspinseln. Darin der Reihe nach und bei geringer Temperatur Crêpes backen (von jeder Seite 1-2 min). Die Crêpes zum Auskühlen nebeneinanderlegen.

Etwas Butter zerrinnen lassen, eine kleine ofenfeste Auflaufform bzw. Portionsförmchen damit dünn auspinseln.

Die Füllung auf die Mitte der Crêpes häufen. Die Crêpes zu Halbkreisen zusammenklappen, aufstellen und die beiden Enden vorn übereinanderlegen. Die Crêpes dicht an dicht in die geben setzen, damit sie sich nicht öffnen können.

Eidotter, Zucker, Schlagobers und Vanillemark mixen und warm werden, aber nicht machen. Die Mischung vorsichtig in die geben gießen. Mit der übrigen Butter beträufeln.

Die Crêpes im aufgeheizten Backrohr auf der untersten Leiste bei 175 °C (Gas 2) 10-12 min backen, bis die Ränder hellbraun und kross sind (Umluft 150 °C , ungefähr 15 min).

Die Pistazien der Länge nach halbieren und über die Crêpes streuen, dann zu Tisch bringen.

Dazu passt eiskalte, halbsteif Schlagobers.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Aprikosencrepes auf Vanillesahne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte